TINGATINGA ART

DIE KOOPERATIVE AKTUELL DIE KÜNSTLER GALERIE BILDERBUCH MEMORY KONTAKT
Lukas Ndunguru

Lukas ist einer der jüngsten Künstler der Kooperative. Und seine Geschichte gehört zu denen, die Mut machen.
Lukas ist 1987 geboren. Weil die Eltern sich scheiden liessen, musste er die Primarschule in der 2. Klasse abbrechen, eine weitere Schulbildung schien nicht mehr möglich. Sein Lebenstraum wurde, über Südafrika nach Europa zu gelangen... Als der Vater die Tochter eines Malers heiratete, erfuhr Lukas von der Tingatinga-schule und lernte ab dem Jahr 2000 malen. Sein Lehrer war Mussa. Und Lukas wurde ein sehr sorgfältiger und engagierter Maler, der zunächst aber nur kleine Bilder (20x20) malte.
2007 konnte Lukas in der Ausstellung im Rahmen des Riehener Afrikamarkts (bei Basel, Schweiz) viele dieser kleinen Schmuckstücke verkaufen. Mit dem Erlös eröffnete er ein Konto und begann in einer Abendschule die versäumte Schulbildung nachzuholen. Englisch zu lernen macht ihm grossen Spass, und auch für die Kooperative ist sein gutes Englisch nützlich.
Der Erfolg mit den kleinen Bildern ermutigte Lukas, sich in grösseren Formaten zu versuchen. Besonders kunstvoll sind bereits jetzt seine Fischwirbel. Aber auch seine Bilder mit verschiedenen Tieren vor Baobabbäumen oder einer Kilimandscharo-Landschaft werden immer besser.
Lukas hat grossen Ehrgeiz, ein anerkannter und erfolgreicher Künstler zu werden. Von Europa träumt er längst nicht mehr...