TINGATINGA ART

DIE KOOPERATIVE AKTUELL DIE KÜNSTLER GALERIE BILDERBUCH MEMORY KONTAKT
Mwamedi Rajabu Chiwaya

Mwamedi Chiwaya ist der älteste Sohn des grossen Tingatinga-Künstlers Rajabu Chiwaya, der 2004 starb. Mwamedi wurde 1979 in Dar es Salaam geboren, seine Familie stammt aus Songea, Südtansania. Malen lernte er bereits als Kind von seinem Vater, und sofort nach Abschluss der Primarschule wurde er Mitglied der Tingatinga Kooperative.
Nach dem Tod seines Vaters musste er für seine Mutter und 8 jüngere Geschwister sorgen. Dafür arbeitete er Tag und Nacht und wollte besser werden als alle Kollegen. "Nichts kommt von selbst" ist sein Wahlspruch, und für eine bessere Zukunft arbeitet er hart. Er lebt heute mit seiner Familie in Mbagala, einem Stadtteil von Dar es Salaam, wo er ein Haus für sich und seine Familie bauen konnte. Vier seiner jüngeren Brüder unterrichtete er im Malen, und auch sie wurden gute Tingatinga-maler.
Mwamedi ist einer der jüngeren Maler, auf die die Kooperative stolz ist. Seine Werke wurden schon in vielen Ländern ausgestellt, vor allem in der Schweiz, in Frankreich und in Japan. Er ist nicht nur sehr begabt, sondern auch sehr sorgfältig und exakt mit Details. Beliebt sind seine Bilder mit zwei oder drei Giraffen und Vögeln, aber auch reine Vogelbilder.