TINGATINGA ART

DIE KOOPERATIVE AKTUELL DIE KÜNSTLER GALERIE BILDERBUCH MEMORY KONTAKT
Rashidi Said Chilamboni


Rashidi wurde 1975 in Nakapanya geboren. Sein Vater war ein Makonde-Schnitzer.
Rashidi absolvierte die Primarschule. 1994 folgte er seinen Brüdern Abdallah, Chilambo und Saidi nach Dar es Salaam und begann zu malen. Abdallah wurde sein Lehrer.




Rashidi besuchte nie einen Nationalpark. Er erinnert sich an die Tiere der Savanne aus seinem Heimatdorf Nakapanya. Seine Lieblingsmotive sind Savannenszenen, eines dieser Bilder wurde für das Cover des finnischen Buches "Elfenbens Hjärtat" (Elfenbein Herz) ausgewählt.
Sehr beliebt sind auch Rashidis lange, hochformatige Giraffen, die er gerne auch nur in Schwarz-Weiss und mit einem kleinen Vogel auf der Schulter malt.